Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Die allseits bekannte Liebscher und Bracht Therapie, steht besonders auf Youtube mit hilfreichen Videos in der Öffentlichkeit. Sie gehört zu den manuellen Therapieformen, die uns auf unserem Weg, zurück zur Eigenverantwortung unterstützen können.

Ich freue mich Ihnen diese Therapieform nach dem perfektionierten Standard anbieten zu können. Diese beinhaltet:

  • Anamnese
  • Vergleichstest und Schmerzerfassung
  • 72 Osteopressur-Punkte am Körper
  • 27 Engpassdehnungen und Anleitung
  • 12 Faszienrollmassagen und Anleitung
  • Übungsblätter und Empfehlung der Hilfsmittel

Die Behandlung wird über die Kleidung ausgeführt und es ist kein Entkleiden notwendig.

https://www.liebscher-bracht.com

Hierbei möchte ich den rechtlichen Hinweis des Heilmittelwerbegesetzes einbringen, dass es sich bei meinen Therapieangeboten um alternative Behandlungsmethoden handelt, es bislang noch keinerlei wissenschaftliche/schulmedizinische Anerkennung/Wirksamkeit gibt und keine Heilversprechen abgegeben werden. Auch wird keine Linderung oder Besserung der Beschwerden oder einer Krankheit, zugesichert oder versprochen. Indikationen werden nicht angegeben und alle Angaben beruhen, auf jahrelanger Erfahrung innerhalb der Therapiemethoden.